Hier finden Sie uns

Trias e.V
Gutenbergstr. 1
66663 Merzig

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

06861 5098 06861 5098

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.: 8:15 Uhr - 16:30 Uhr

Di.:  8:15 Uhr - 16:30 Uhr

Mi.:  8:15 Uhr - 16:30 Uhr

Do.: 8:15 Uhr - 16:30 Uhr

Fr.:  8:15 Uhr - 15:30 Uhr

Hilfen zum selbstbestimmten Wohnen

 

Wir helfen seelisch erkrankten Menschen zurück in ein möglichst eigenständiges Leben

Unsere Arbeit in den ambulanten Hilfen soll unsere Klienten grundsätzlich dazu befähigen, ihr Leben möglichst weitgehend selbst zu gestalten, zu bestimmen und zu organisieren.

 

Deshalb bemühen wir uns, bei unserer Arbeit die persönlichen Lebenszusammenhänge des Einzelnen kennenzulernen und zu berücksichtigen, um dann individuell eine Hilfestellung zu installieren, die dem Betroffenen langfristig eine größere Selbstständigkeit und Handlungskompetenz ermöglicht.

 

Dabei bemühen wir uns stets, anleitende Hilfen in Form von Assistenz, Betreuung und Unterstützung zu bieten, aber nie eine ersetzende oder stellvertretende Position einzunehmen.

 

Nach einem Erstgespräch, in dem der individuelle Hilfebedarf geklärt wird, kann die Aufnahme in die Betreuung erfolgen.

 

- Schulung in administrativen Tätigkeiten

  • - Anleitung in lebenspraktischen Bereichen ges
  • - Konfliktbewältigung und Kriesenintervention (Begleitung un der Krise)
  • - Erweiterung sozialer und kommunikativer Kompetenzen
  • - Einführung in soziale Strukturen
  •   Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft
  • - Tagesstrukturierung
  • - Vermittlung in weiterführende Hilfeformen

 

 

Unsere ambulanten Hilfen orientieren sich an den individuellen Lebensumständen.

 

Die Schwerpunkte unserer ambulanten Hilfen umfassen:

 

 

Unsere Mitarbeiter sind sozial- pädagogisch ausgebildet und sozial - psychiatrisch erfahren.

 

In 3-6 Wochenstunden, in denen wir Sie zuhause aufsuchen, bemühen wir uns , eine längerfristige, vertrauensvolle und tragfähige Beziehung zwischen Klient und Betreuer herzustellen. Damit die angebotenen Hilfen zum Ziel führen strengen wir uns an, uns zusammen mit dem Betroffenen produktiv und fachlich mit den krankheitsbedingten Einschränkungen auseinanderzusetzen und Möglichkeiten, Ressourcen und Fähigkeiten neu zu entdecken

 

Wir grenzen niemanden aus und versuchen alle Betroffenen gleich zu behandeln

Jeder kann psychisch krank werden! Daher weisen wir grundsätzlich keinen Hilfesuchenden ab, sonfern er leistungsberechtigt ist.

 

Leistungsberechtigt sind nach Paragraph 53 Absatz 1 und 2 SGB XII seelisch behinderte Menschen die wegen ihrer Behinderung Hilfen benötigen, um ein selbstständiges Leben führen zu können.

 

Die Kosten der ambulanten Hilfen werden im Rahmen der Eingliederungshilfe vom überörtlichen Sozialhilfeträger je nach Einkommensverhältnissen ganz oder teilweise übernommen.

 

Ein Antrag auf ambulante Hilfen wird zusammen mit Ihnen bei uns in der Beratungsstelle ausgefüllt.

 

Wir sind dann zufrieden, wenn Sie wieder glücklich sein können!

So wie ein gesunder Mensch, sollte auch ein Mensch mit seelischer und psychischer Erkrankung das Recht haben, seine Wohnform selbst zu wählen, alleine oder mit anderen zusammen

 

Das betreute Wohnen bietet die Möglichkeit, in einer Hausgemeinschaft oder in Einzelwohnform durch qualifiziertes Betreuungspersonal Hilfe bei der Bewältigung psychischer Probleme zu erfahren. Dabei orientiert sich die Betreuung an der Bedürftigkeit des Einzelne:

 

  • Wir respektieren persönliche Vorlieben, Interessen und Erlebensweisen.
  • Unsere Hilfen erfolgen immer in Absprache mit unseren Klienten.
  • Gemeinsam legen wir die Ziele der Hilfsmaßnahmen fest.
  • Die Geschwindigkeit der Unterstützung gibt der einzelne vor.
  • Jeder Klient hat einen festen Ansprechpartner.
  • Wir arbeiten ressourcenorientiert, begleitend und unterstützend

 

Betroffene sagen:

"Ich werde seit etwa 3 Jahren von TRIAS in Form von ambulanten Hilfen betreut. In schweren Lebenslagen war meine Betreuung stets Ansprechpartner und praktische Hilfe, wenn ich nicht mehr weiter wusste."

                                                                                                                                                                                             M.H.  53 Jahre

 

"Wer weiß, wo ich ohne die Hilfe von TRIAS gelandet wäre...."

                                                                                                                                                                                              S.W.  27 Jahre

 

 

Ansprechpartnerin:

Gabriele Dillschneider

Dipl. Pädagogin


Tel.: 0 68 61 / 50 98
E-Mail: g.dillschneider@trias-merzig.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trias e.V